UCoP-Universum

Alle meine Bücher haben eine große Gemeinsamkeit: Sie hängen mehr oder minder zusammen. Ich liebe es, Verbindungen zwischen verschiedenen Büchern und Buchreihen aufzubauen, kleine Details zu setzen und somit meine Buchwelt noch viel größer werden zu lassen.

Das UCoP-Universum umfasst vor allem die Alpha-Reihe, die Short Alpha  Stories, die Tote Träume-Reihe und UCoP-Love, und hat seinen Namen durch UCoP, was die Abkürzung für „United Confederation of Performance“ ist, einer riesigen Organisation, die internationale Musikshows veranstaltet mit den besten Performer*innen und Musiker*innen der Welt. Die Hintergründe zu UCoP werden unter anderem in Alpha One oder in Gegen tote Träume hilft nur Liebe erklärt.

Wer in meine Buchwelt einsteigen will, dem empfehle ich die Bücher in folgender Reihenfolge zu lesen:

  1. Die Alpha-Reihe
  2. Die beiden Short Alpha Stories
  3. Die Tote Träume-Reihe
  4. UCoP-Love

Winter Wonder Dance bzw. die Wonder Dance-Reihe ist mit dem UCoP-Universum locker verbunden, aber nicht voneinander abhängig. In Wie ein Funkeln in der Angst gibt es Hinweise zur Alpha-Reihe, aber das muss man wissen, ansonsten bleibt das völlig unbemerkt und irritiert auch nicht, wenn man die Alpha-Reihe nicht kennt.

Auch in Zukunft wird es wohl immer wieder Bücher aus dem Universum geben oder aber Verbindungen hergestellt werden. Dementsprechend kann es jederzeit hier zu Ergänzungen kommen.